news

Weitere Brainstormings finden in nächster Zeit nur punktuell und sparsam statt, damit die Tierversuchsverbots-Initiative, welche viele Aktivisten aus dem losen Netzwerk Parteifrei SG begrüssen und unterstützen, an Fahrt gewinnen kann: www.tierversuchsverbot.ch

Öffentliches AMBSTIMMUNGS-BRAINSTORMING am Mittwoch 4.1.2017, 19 Uhr – 21 Uhr bei Werner Rüdisühli im Sitzungszimmer Wellenrot, Kugelgasse 5, 9000 St. Gallen. – Wir diskutieren:

  • Erleichterte Einbürgerung der 3.Gen.
  • Fonds für Nationalstrassen
  • Unternehmenssteuerreformgesetz III

https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-64107.html

Weiter geht’s mit öffentlichem AMBSTIMMUNGS-BRAINSTORMING am Mittwoch 19.10.2016, 19 Uhr – 21 Uhr bei Werner Rüdisühli im Sitzungszimmer Wellenrot, Kugelgasse 5, 9000 St. Gallen. – Wir diskutieren die Atomausstiegsinitiative und was euch sonst noch einfällt zu Urangewinnung und Atommüllentsorgung. https://www.admin.ch/ch/d/pore/vi/vis407.html

VERANSTALTUNGSHINWEIS:  Vortrag von Erich Graf, Auslandschweizer, Eidg. Dipl. El. Ing. ETH Zürich, Professor für Permakultur, SARI Australien, Co-Begründer von AUTarca, La Palma und dem ganzheitlichen, alternaTiefen Konzept Matricultura: www.matricultura.org VortragAUTarcaSteinach

  • 17.8.2016, 18:30: AUTarca im Gemeindesaal, Schulstrasse 14a, Steinach am Bodensee
  • 30.8.2016, 18:30: AUTarca in der Stadtgärtnerei Zürich, Sackzelg 27, Saal “Allium”

20.8.2016, 15:00 – 17:00  „grüne Wirtschaft“ – danach Chill-out für alle und PFSG-Kandidaten-Feier 2015/2016 – ORT: bei Andreas Graf, Steinacherwiesen 512,  9323 Steinach

Abstimmungsbrainstorming am Samstag 30.07.2016, ab 18 Uhr bei Werner Rüdisühli, Sitzungszimmer-Wellenrot,  Kugelgasse 5, 9000 St. Gallen zur AHV-Plus-Initiative.

VERANSTALTUNGSHINWEIS: SCS Denkanstoss: Referat von Dr. Daniele Ganser “Der globale Kampf um Erdöl und Erdgas. Warum wir die Energiewende brauchen” 6. Juli 2016, 17 Uhr, Zürich, Technopark – Anmeldung bis 1.7.2016 bei info@scs.ch http://www.scs.ch/events/scs-denkanstoss.html

WEITERE von Dr. Daniele Ganser: https://www.danieleganser.ch/naechste_vortraege.html

Abstimmungsbrainstorming am Freitag 24.6.2016, ab 19 Uhr bei Werner Rüdisühli, Wellenrot,  Kugelgasse 5, 9000 St. Gallen zum revidierten Nachrichtendienstgesetz.

ABSTIMMUNGS-BRAINSTORMING:  im Rest. Papagei in St. Gallen, Hinterlauben 4, UG1-Sitzungszimmer (Bodanerkeller). Wer findet alle Pros und Contras?

  • Montag 9.Mai, 19 Uhr: bGE (+ evtl. auch schon Andenken von MoMo?)
  • Montag 11.April, 19 Uhr: FMedG  & AsylG
  • Mittwoch 16.3.2016: Pro Service public & Für eine faire Verkehrsfinanzierung

https://www.bk.admin.ch/aktuell/media/03238/index.html?lang=de&print_style=yes&msg-id=60463 Abstimmungsvorlagen für den 5. Juni 2016

Wir bedanken uns herzlich für alle treuen und neuen Unterstützenden für unseren Regierungsratskandidaten Graf Andreas, Parteifrei SG: 9’138 Stimmen (8.8 %) – am 24.4.2016. – Wir werden auch ausserhalb der Regierung und ausserhalb der Parlamente aktiv bleiben für essentielle Anliegen!

TVO AG – das Ostschweizer Fernsehen | TAGBLATTMEDIEN: Teilnehmer/innen:  Esther Friedli, Andreas Graf, Marc Mächler, Live-Sendung: Dienstag, 12. April 2016, im Studio von TVO, Ausstrahlung: ca. 18.20 Uhr stündlich, wederholt bis 15.00 Uhr am Folgetag, Moderation:  Daniel Sager

Tagblatt-PODIUMSdiskussion zum zweiten Wahlgang für die St.Galler Regierungsratswahlen stehen nun fest: Datum:  Mittwoch, 6. April 2016, Ort: Olma Halle 9.2, Raum D, Ablauf: 18:30 Uhr Bratwürste und Getränke, 19:15 Uhr Beginn der Veranstaltung

WAHLEN: Wir danken herzlichst den 54’376 Unterstützerinnen und Unterstützern unseres Regierungsratskandidaten Andreas Graf (Steinach) bei den Wahlen am Wahlsonntag 28.2.2016.

WAHLSONNTAG 28.2.2016 öffentlicher Treff im Pfalzkeller: http://www.sg.ch/news/1/2015/10/wahlzentrum-im-pfalzkeller-fuer-alle-offen-.html Der Pfalzkeller ist ab 12 Uhr offen.

Unsere eigene WAHLFEIER 28.2.2016 (chill-out, Stärkung) ist  (nach den Resultatbekanntgaben und Pfalzkeller-Entvölkerungen). Lokalität wird nach Möglichkeiten in der St. Galler Innenstadt noch gesucht. Für wen dürfen wir Platz reservieren?

HINWEIS: INFORMATIONSVERANSTALTUNG „Energie, wie weiter“ in Steinach mit Daniele Ganser und Thomas Nordmann am Mi 24.2.2016, 19:30 – 21:00 im Gemeindesaal

https://www.danieleganser.ch/assets/files/Inhalte/Vortraege/Oeffentliche_Vortraege/Steinach%20(2016)%20-%20Energie%20Wie%20Weiter.pdf

Mi 10. Februar 2016, 18:30 Uhr, Pfalzkeller, St. Gallen: Das St. Galler Tagblatt organisiert am Mittwoch, 10. Februar 2016 eine Podiumsveranstaltung mit den Kandidierenden der Regierungsratswahlen. Ort der Veranstaltung sei der Pfalzkeller St. Gallen. Saal-Öffnung mit Gratis-Bratwurst für Teilnehmer und Publikum sei um 18.30 Uhr. Podiumsdiskussion startet um 19.15 Uhr.

Mi 27. Januar 2016, 19 Uhr, Rest. Papagei, Sitzungszimmer im 1.UG, Hinterlauben 4, 9000 St. Gallen – Diskussion der Abstimmungsthemen: http://www.parlament.ch/d/wahlen-abstimmungen/volksabstimmungen/volksabstimmungen-2016/Seiten/2016-02-28.aspx – Die Heiratsstrafe/Singlestrafe haben wir Ende 2015 schon durchleuchtet (s. Themen November). http://parteifrei-sg.ch/Themen/  – Es bleiben noch: Die Durchsetzungsinitiative, Keine pekulation mit Nahrungsmitteln, 2. Gotthardröhre

Mi 18. November, 19 Uhr: ÖFFENTLICHER ABSTIMMUNGSTREFF:  Besprochen wird die Heiratsstrafe versus Singlestrafe. Zudem erhalten mögliche Kandidaten für den Kantonsratswahlvorschlag „Parteifrei SG“ die Gelegenheit sich vorzustellen und die Parteifreien zu prüfen und kennenzulernen. Der Anlass findet statt im Sitzungszimmer des 1. Untergeschosses vom Restaurant Papagei, Hinterlauben 4 in St. Gallen. Politisch Interessierte sind willkommen.

Mi 21.10.2015, St. Gallen ÖFFENTLICHER ABSTIMMUNGSTREFF: Und gleich geht’s auch schon weiter: Wir treffen uns am Mittwoch 21.10.2015 für die öffentliche Diskussion um die Themen der kantonalen November Abstimmungen (15.11) im Rest. Papagei, Hinterlauben 4. 9000 St. Gallen (Sitzungszimmer 1.UG), 19 Uhr, http://www.abstimmungen.sg.ch/news/politische_rechte/2015/09/volksabstimmung_vom_15_november_2015.html

So 18.10.2015 WAHLEN SG: Vielen herzlichen Dank an alle unsere Unterstützerinnen und Unterstützer! Wir freuen und riesig über die zahlreiche Zustimmung, die wir erhielten. Noch konnten wir keine Sitze ergattern, aber wir bleiben auch ausserhalb des Parlamentes politisch hoch aktiv und aufklärerisch. Heiter weiter!

So 18.10.2015, St.Gallen WAHLSONNTAG:  Wir sind ab ca. 13 Uhr im Pfalzkeller mit dabei. Das Wahlzentrum im Pfalzkeller ist öffentlich und am Wahlsonntag ab 12:00 Uhr  geöffnet. Neben der interessierten Öffentlichkeit sind jeweils Vertreterinnen von Parteien/Gruppierungen und Medien, Kandidierende und Angehörige vor Ort. Es ist gibt kein Programm im eigentlichen Sinne. Die Zwischenergebnisse werden halbstündlich aktualisiert. Erste Zwischenergebnisse sind um 12:45 Uhr zu erwarten. Zur Verpflegung gibt es im Hofkeller eine Wahlbeiz.

Do 8.10.2015, 19 Uhr, St. Gallen BRAINSTORMING:  rund um „Gesundheitswesen“ resp. „Krankheitsunwesen“: Ziele, Probleme, Ursachen, Lösungsvarianten & Varia Im rollstuhlgängigen Rest. Papagei, Sitzungszimmer, Hinterlauben 4, 9000 St. Gallen

Di 15.9.2015, 19 Uhr, St. Gallen
BRAINSTORMING:  rund um Migration: Ursachen, Ziele, Lösungsvarianten & Varia
ACHTUNG: wegen Reservationskollisionen diesmal im Rest. Papagei, Sitzungszimmer, Hinterlauben 4, 9000 St. Gallen

Mi 19.8.2015, 19 Uhr, St. Gallen, AGENDAVORSCHLAG:
– Status Wahlvorbereitungen
– diverse Themen & Standpunkte z.B. einige wenige Aspekte von Mikrosteuer und/oder Vollgeld
– und/oder: ehrlich, transparent & fair
Das Café Gschwend in St. Gallen, Goliathgasse 7 ist für uns reserviert im CAFé-Raum (1. Treppe hoch).

Mi 15.7.2015, 18 Uhr, Buchs SG: Wir treffen uns bei Daniel Trappitsch, Wetti 41,  9470 Buchs SG,  Telefon: *081 284 00 28. Picknick: Jeder bringt etwas Kleines mit. Grill steht zur Verfügung. – BESPRECHUNGSTHEMEN: – Status Mandate-Kandidaturen NR, SR, KR, RR Wahlkreise / – Sichtbarkeit Parteifrei SG / Armee CH / Varia

Mi 3.6.2015, 20 Uhr im Café Gschwend (im Café) – THEMA: Abstimmungsthemen und Transparenz, Ehrlichkeit und Fairness. Interessierte und Sympathisanten willkommen!  – Adresse: Café Gschwend, Goliathgasse 7, 9000 St. Gallen

1.5.2015, 20 Uhr – im Café Gschwend – THEMA:

  • Bundesbeschluss vom 12. Dezember 2014 über die Änderung der Verfassungsbestimmung zur Fortpflanzungsmedizin und Gentechnologie im Humanbereich (BBl 2014 9675);
  • Volksinitiative vom 20. Januar 2012 «Stipendieninitiative» (BBl 2014 9681);
  • Änderung vom 26. September 2014 des Bundesgesetzes über Radio und Fernsehen (RTVG; BBl 2014 7345).

24.4.2015, 20 Uhr im Café Gschwend – THEMA:

  • Volksinitiative vom 15. Februar 2013 «Millionen-Erbschaften besteuern für unsere AHV (Erbschaftssteuerreform)» (BBl 2014 9677);

ORT: Café Gschwend im Hochparterre-Saal (Treppe gegenüber dem Eingang). Interessierte und Sympathisanten willkommen!  –

Adresse: Café Gschwend, Goliathgasse 7, 9000 St. Gallen

Parteifreie SG treffen sich zum öffentlichen Brainstorming (Probleme, Ziele, Lösungen, Folgen) rund um die Abstimmungen  http://www.parlament.ch/d/wahlen-abstimmungen/volksabstimmungen/volksabstimmungen-2015/Seiten/2015-06-14.aspx

Die Kandidierenden der Nationalratsliste 5 “Parteifrei SG” suchen alle Pros und Contras zu den eidgenössischen Vorlagen: „Energie- statt Mehrwertsteuer“ und „Familien stärken! Steuerfreie Kinder- und Ausbildungszulagen“. Die Veranstaltung ist öffentlich und findet statt am Mittwoch 11. Februar 2015 um 20 Uhr im Café Gschwend (erste Treppe beim Eingang hoch gehen) an der Goliathgasse 7 in 9000 St. Gallen.

Liste der Kandidierenden: http://www.abstimmungen.sg.ch/home/Wahlen/nationalratswahlen/Nationalratswahlen_2015/listen_und_kandidierende.html

15. Dezember 2014, St Gallen: Originalunterschriften der Kandidaten, Planung Unterschriftensammlung.

Dritter Treff: 27. Oktober 2014, St. Gallen – gemeinsames Ziel gefunden !

Zweiter Treff: 29. September 2014, St. Gallen – diverse Ziel- und Lösungsdiskussionen

Erster Treff der Parteifreien: 14. August 2014, St. Gallen

Vorläufer: BGE STAMM ST. GALLEN (ab 6.2011) – IG für ein soziales STATT neoliberales bGE

ERLÄUTERUNG: Aufgabe der Themen- und Abstimmungstreffs ist es jeweils, möglichst viele PRO und CONTRA-Argumente zu finden, ganz unabhängig von der persönlichen Überzeugung. Es gibt nach dem Treff nie eine gemeinsame „Parole“, sondern ganz individuelle, variantenreiche, durchaus auch konträre „Einzel-Parolen“. Das Schöne ist, dass  niemand „richtig“ oder „falsch“ liegt, weil niemand gegen das „Parteiprogramm“ „verstösst“, da keines existiert. Wir wissen, dass  in komplexen, dynamischen Systemen nie mit absoluter Sicherheit vorausgesagt werden kann, welcher Entscheid, welche Wirkungen haben wird. Jede/r entscheidet nach bestem Wissen und Gewissen und anhand seiner persönlichen Erfahrungen und Wahrscheinlichkeitseinschätzungen. Die Treffs verhelfen gegenseitig zu mehr Rundumblick.

“Für jedes komplexe Problem gibt es eine einfache Lösung. – Und sie ist immer falsch.” H.L. Mencken

Für alle Weit-, Breit- und Querdenker gibt es nun das lose Netzwerk „Parteifrei SG“.  Informationen via: irene.varga@sunrise.ch

IreneVargaPFSG20150815 156cutBGY2000